Bund stellt 5,5 Milliarden Euro für Kitas zur Verfügung

Gebhart: starkes Signal für Qualität in der Kindertagesbetreuung

 

14. Dezember 2018

Der Deutsche Bundestag hat heute beschlossen, den Ländern 5,5 Milliarden Euro für mehr Qualität in Kitas zur Verfügung zu stellen. Dazu der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart (CDU):

„Das Gute-Kita-Gesetz ist ein starkes Signal für gute Qualität. Wir wollen, dass alle Eltern ihre Kinder in guten Betreuungshänden wissen. Mit dem neuen Gesetz unterstützt der Bund die Länder bei dieser Aufgabe. Die Länder können mit dem Geld mehr Personal finanzieren, für die Ausbildung und Qualifizierung von Fachkräften sorgen oder es in die sprachliche Bildung der Kinder investieren. Davon werden die Kitas und die Kinder bei uns vor Ort profitieren.“

Die Länder sollen Berichte über die Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung abgeben. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wird sehr genau auf die Verwendung der Bundesmittel achten.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.