Gebhart engagiert sich weiter für Umweltpolitik

26. Januar 2018

Der südpfälzische Wahlkreisabgeordnete im Deutschen Bundestag, Dr. Thomas Gebhart (CDU), wird sich auch künftig als Mitglied des Umweltausschusses im Deutschen Bundestag in der Umweltpolitik engagieren:

„Ich freue mich, dass ich der Umweltpolitik treu bleiben kann. Ich setze mich inhaltlich weiterhin für eine vorwärts gerichtete Umweltpolitik ein, die die Interessen von Mensch, Umwelt und Wirtschaft sinnvoll zusammenbringt. In den letzten Jahren konnte ich im Bundestag wichtige Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Recycling und Ressourcenschutz voranbringen. Ein erfolgreiches Beispiel meiner Initiative: Der Verbrauch von Kunststofftüten im Einzelhandel ist um ein Drittel zurückgegangen, seit diese nicht mehr kostenlos abgegeben werden.“

Gebhart hat die Positionen der Unionsfraktion unter anderem zu Kreislaufwirtschaft und Klimapolitik gestaltet und hat im Bundestag federführend ein modernes Verpackungsgesetz erarbeitet.

Außerdem ist Gebhart stellvertretendes Mitglied im Europaausschuss.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.