Gebhart: Südpfalz profitiert von Städtebauförderung

27. April 2018

Wie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat dem Bundestagsabgeordneten der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU), mitteilte, erhielt die Südpfalz in den Jahren von 2008 bis einschließlich 2017 insgesamt rund 38 Millionen Euro an Bundesmitteln der Städtebauförderung. 

Gebhart: „Mehrere Kommunen der Südpfalz konnten gefördert werden und werden weiter gefördert. Damit leistet der Bund einen wichtigen Beitrag für die Heimat der Menschen. Demografischer Wandel und Digitalisierung sind nur zwei der vielfältigen Herausforderungen, denen sich die Städte und Gemeinden aktuell gegenüber sehen. Wir wollen die Kommunen bei ihren vielfältigen Herausforderungen unterstützen und dabei helfen, dass die Menschen ihre Städte und Gemeinden als Heimat bewahren und entwickeln können.“

Mit der Städtebauförderung unterstützen Bund und Länder die Kommunen seit 1971. In der vergangenen Legislaturperiode wurden die Bundesmittel auf 790 Millionen Euro erhöht.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.