ÖPNV während Sanierung Rheinbrücke

20. Februar 2018

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (beide CDU) erklären:

„Wir begrüßen die heutige Ankündigung, dass während der Sanierung der Wörther Rheinbrücke das Zugangebot aufgestockt werden soll. Dies ist ein erster Schritt, um das erwartete Chaos während der Sanierungszeit etwas abzumildern. Wir fordern schon seit Längerem, dass es ein Gesamtkonzept für die Pendlerverkehre während der Teil- und Vollsperrungen der Rheinbrücke geben muss. Wir sind verwundert, dass das Ministerium heute eine Entscheidung verkündet und vor 10 Tagen von einem Konzept noch keine Rede war.“

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.