Gebhart zur Halbzeitbilanz der Bundesregierung

6. November 2019

Heute hat die Bundesregierung Halbzeitbilanz gezogen. Mit Freude und Engagement habe ich dazu beigetragen. Hier ein kurzes Statement meinerseits, auch mit Blick auf die Region:

„In der ersten Hälfte der laufenden Legislatur hat das Bundesministerium für Gesundheit 18 Gesetze auf den Weg gebracht. Die umfassenden Maßnahmen haben eines im Blick: Die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung in Deutschland. Und dies gilt auch in regionaler Hinsicht. Ich nenne hier zum Beispiel die Abschaffung von Regressen für Hausärzte im Falle einer großen Anzahl an Hausbesuchen. Oder die Einführung einer Impfpflicht für u. a. Kita-Kinder. Nicht zu vergessen ist zudem die Verbesserung der finanziellen Situation von z. B. Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden. Dies waren alles Themen, die uns insbesondere in der Pfalz in den vergangenen Monaten intensiv beschäftigt haben.

Wir haben für die kommenden Monate noch eine ganze Reihe von weiteren Maßnahmen in der Planung.“

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.