Thomas Gebhart: Erhalt Förderschule Herxheim Segen für Kinder

3. Dezember 2019

„Für die Schüler ist es ein Segen, dass die Caritas-Förderschule in Herxheim bleibt“, so der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart. Denn sie sind auf das spezielle Schulangebot, wie es in Herxheim gegeben ist, angewiesen. Ich bin froh, dass Kommunen, Land und Caritas eine gemeinsame Lösung für den Neubau gefunden hab

Thomas Gebhart hatte vor einem Jahr den Prozess mit angestoßen und sich massiv für den Fortbestand der Einrichtung eingesetzt, nachdem ihm Verantwortliche der Förderschule vor Ort die marode Gebäudestruktur geschildert hatten. Daraufhin hatte er sich erstmalig in dieser Angelegenheit am 4. Januar 2019 schriftlich an das Land gewandt. Gebhart: „Mir war von Anfang an wichtig: „Es geht hier um die Kinder. Dieses Thema eignet sich nicht für parteipolitisches Gezänk. Umso mehr bin ich heute glücklich, dass sich alle Beteiligten auf einen gemeinsamen Weg geeinigt haben.“

Zum Hintergrund: Die Förderschule in Herxheim hat aufgrund ihres Förderschwerpunktes überregionale Bedeutung, da dort geistig behinderte Schülerinnen und Schüler mit schwer herausforderndem Verhalten aus ganz Rheinland-Pfalz betreut werden. Derzeit besuchen rund 140 Schüler mit teils massiven Verhaltensauffälligkeiten die Einrichtung.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.