Gebhart: Tempolimit am Ortseingang Westheim möglich

24. Januar 2020

Für eine Beruhigung der Verkehrssituation bei Westheim hat sich der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) eingesetzt. Bürger hatten Gebhart vor Ort auf das Thema aufmerksam gemacht und um Unterstützung gebeten. Der Ortsgemeinderat Westheim hatte sich ebenfalls einstimmig für ein Tempolimit auf der L507 ausgesprochen. Das  Landesverkehrsministerium hat dem Abgeordneten nun mitgeteilt, dass es eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 70 aus Lingenfeld kommend ca. 100 Meter vor der Ortstafel befürwortet. „Es wäre wichtig, die Situation jetzt auf diesem Wege zu entschärfen", sagte Gebhart.

Bürgermeisterin Susanne Grabau (FWG) begrüßte ebenso die Mitteilung des Ministeriums: "Bereits seit vielen Jahren beschäftigt uns der Verkehr zwischen Lingenfeld und Westheim. Die Maßnahme wäre sehr sinnvoll. Wir hätten uns auch eine Versetzung des Ortsschildes gewünscht, mit der Umsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzung ist uns wenigstens ein Teilerfolg gelungen.“ Grabau kündigte an, weitere Gespräche mit der Kreisverwaltung zu führen, mit dem Ziel, dass die Maßnahme nun rasch umgesetzt wird.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.