Reaktivierung Bahnstrecken Landau-Germersheim und Landau Herxheim: Ergebnisse Ende des Jahres erwartet


14. August 2020

Wie der südpfälzische Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart mitteilt, wird mit der öffentlichen Vorstellung von Untersuchungsergebnisse zu möglichen Reaktivierungen der Bahnstrecken Landau-Germersheim sowie Landau-Herxheim gegen Ende des Jahres gerechnet. Thomas Gebhart: "Ich hoffe, dass diese Ergebnisse eine Grundlage für weitere Überlegungen zur Reaktivierung der Strecken bilden können. Sollten die Ergebnisse positiv ausfallen, müssten in weiteren Schritten auch frühzeitig die Interessen der Anlieger an den Trassen berücksichtigt werden."

Gebhart hatte sich in dieser Frage wiederholt an den zuständigen Zweckverband Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) gewendet und sich dafür ausgesprochen, etwaige Reaktivierungen zu untersuchen. Wie der Verbandsvorsteher, der Germersheimer Landrat Dr. Fritz Brechtel, Gebhart auf Nachfrage antwortete, wird derzeit für beide Strecken eine schon vor längerer Zeit beauftragte Kosten-Nutzenuntersuchung erstellt.

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.