Thomas Gebhart: Standort der Bundespolizei in Bad Bergzabern wird gestärkt

31. Juli 2020

Der südpfälzische Bundestagsageordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart hat sich im Rahmen seiner Sommertour vor Ort bei der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern über die aktuelle Situation informiert. Thomas Gebhart: "Ich freue mich, dass auch der Standort Bad Bergzabern von dem Personalaufwuchs bei der Bundespolizei profitieren wird. Geplant ist eine neue Einsatzhundertschaft, die bereits im nächsten Jahr in Bad Bergzabern eingerichtet werden soll. Die räumliche und technische Ausstattung muss mit dem personellen Aufwuchs Schritt halten. Dazu gehören beispielsweise auch Schutzausrüstung und Fahrzeuge." Dafür setzt sich Gebhart in einem aktuellen Schreiben an das Bundesministerium des Innern ein.

Gebhart macht deutlich, dass er voll hinter der Arbeit der Bundespolizei stehe: "Es darf nicht sein, dass Polizeibeamte beschimpft und angegriffen werden. Vielmehr verdienen diejenigen, die sich schützend vor uns stellen, unsere Unterstützung und unseren Respekt."

Polizeidirektor Michael Sziele bedankt sich für die tolle Unterstützung durch Dr. Gebhart, der sich seit langem für Verbesserungen einsetzt, und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Bundespolizei Bad Bergzabern_TG_Hr. Sziele.jpg

Bildunterschrift:

Dr. Thomas Gebhart MdB mit dem Leiter der Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern, Polizeidirektor Michael Sziele

Social Media

Täglich. Aktuell. Direkt.
Thomas Gebhart in den sozialen Netzwerken.