Wie der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart mitteilt, erhält der Dorfladen Freckenfeld eine Förderung vom Bund in Höhe von 4.540,00 Euro aus dem Sonderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ Dies erfuhr Gebhart von der zuständigen Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner. Das Programm soll ehrenamtliche Initiativen unterstützen, die in ländlichen Räumen in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind und die in Folge der Corona-Pandemie vor besonderen Herausforderungen stehen.

               „Ich freue mich mit den Freckenfeldern, dass mit den Bundesmitteln ein angepasstes Angebot in der Corona-Zeit möglich ist. Der Dorfladen stellt die Nahversorgung mit landwirtschaftlichen Produkten regionaler Anbieter sicher“, so Gebhart.