Mitglied des Deutschen Bundestages
Obmann im Ausschuss für Klimaschutz und Energie

MENÜ

Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages: Gebhart ruft zur Bewerbung auf

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete, Dr. Thomas Gebhart (CDU), ruft Nachwuchswissenschaftler bzw. Hochschulabsolventen auf, sich für den Wissenschaftspreis 2023 des Deutschen Bundestages zu bewerben. Der Preis zeichnet hervorragende wissenschaftliche Arbeiten aus, die sich mit Fragen des Parlamentarismus beschäftigen und zu einem vertieften Verständnis parlamentarischer Praxis beitragen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird durch die Präsidentin des Deutschen Bundestages verliehen. Bewerbungsfrist ist der 15. Juli 2022.

„Wissenschaft und Politik stehen immer in einem spannenden, fruchtbaren Verhältnis. Die Politik ist bei ihren Entscheidungen auf wissenschaftliche Erkenntnisse angewiesen. Daher freut es mich, wenn sich junge Akademikerinnen und Akademiker mit politischen Fragestellungen auseinandergesetzt haben und sich mit ihren Ergebnissen jetzt für den Wissenschaftspreis des Bundestages bewerben“, so Gebhart.

Weitere Informationen unter: www.bundestag.de/wissenschaftspreis

HINWEIS

Bitte beachten Sie, dass wegen technischer Probleme die Rufnummer im Wahlkreisbüro Landau aktuell nicht erreichbar ist. Bitte wenden Sie sich direkt an das Büro in Berlin unter folgender Nummer:

030 227 70081