Mitglied des Deutschen Bundestages
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit

MENÜ

Gebhart: Bundeswehr unterstützt auch in Südpfalz zur Bekämpfung der Pandemie

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) wirbt für die Möglichkeit, wonach Bundeswehrsoldaten die Pflegeeinrichtungen beim Testen auf das Coronavirus unterstützen. „Ich möchte dazu ermuntern, das Angebot bei Bedarf zu nutzen. Bei Engpässen kann die Bundeswehr schnell vor Ort helfen. Die Bundeswehr leistet aktuell bei der Pandemiebekämpfung eine tolle Arbeit“, so Gebhart. Für die Pflegeeinrichtungen ist die Organisation und Durchführung der Tests mit zusätzlichem personellen Aufwand verbunden. Daher sind die Aktivitäten der Bundeswehr in diesem Bereich sehr wertvoll. Die Soldaten, die zum Einsatz kommen, sind durch das Deutsche Rote Kreuz geschult. 

Wie das Bundesministerium der Verteidigung Gebhart mitteilt, waren zum Stand 29. Januar in der Südpfalz 38 Soldatinnen und Soldaten im Rahmen der Amtshilfe im Zusammenhang mit COVID-19 eingesetzt. Im Detail leisten neun Soldaten im Gesundheitsamt Germersheim und 15 Soldaten im Gesundheitsamt Südliche Weinstraße Hilfe. Weitere sechs Soldatinnen und Soldaten unterstützen in einem Pflegeheim im Landkreis Südliche Weinstraße. Acht Soldaten unterstützen auf Antrag an Teststationen der Stadt Landau, so das Ministerium.

Für Fragen, etwa zum Verfahren und den Kontaktmöglichkeiten, steht das Bundestagsbüro von Thomas Gebhart gerne unter thomas.gebhart@bundestag.de zur Verfügung.