Mitglied des Deutschen Bundestages

MENÜ

Thomas Gebhart, zur heutigen Entscheidung, die sogenannte Osterruhe zurückzunehmen

24.03.2021

„Ich habe großen Respekt vor der Entscheidung Angela Merkels. Sie hat einen Fehler erkannt und konsequent korrigiert. In der Sache halte ich es für richtig, dass die beabsichtigte Osterruhe wieder zurückgenommen wurde. Der Beschluss der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten von vorgestern Nacht hat in diesem Punkt zig Fragen aufgeworfen, auf die es in der Kürze keine vernünftigen Antworten gab. Unterm Strich war die Regelung zu der sogenannten Osterruhe nicht praktikabel. Die Korrektur dieser Entscheidung ändert nichts an der Grundauffassung, dass Kontakte, insbesondere auch über Ostern, wo immer dies möglich ist, reduziert werden müssen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen.“